Webinare

Wie mache ich meinen Online-Shop rechtssicher? Wie bekomme ich mehr Kunden? Wie vermarkte ich meine Produkte? Mit unseren Webinaren zum Thema E-Commerce bekommen Sie Know-How von Experten. Unser breites Themenspektrum deckt alle relevanten Bereiche des Onlinehandels ab. Ob Markenrecht, Handel auf Amazon, Kundenbindung oder Online-Marketing, mit unseren E-Commerce Webinaren sind Sie Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Unsere Experten geben ihr Wissen und ihre praktischen Tipps an Sie weiter und helfen Ihnen dabei, den Erfolg zu haben, den Sie verdienen.

Ihre Vorteile:
  • Praktische Experten-Tipps & Insider Information
  • Rechtsicherheit, SEO/SEA, Social Media, Kundenbindung u. v. m.
  • Bequem von zuhause am Webinar teilnehmen
  • Aufzeichnungen der Webinare jederzeit online verfügbar

Alle Webinare

Veranstaltungsdatum: 29.10.2020
Veranstaltungsdatum: 29.10.2020
Veranstaltungsbild:

Wie schaffe ich es, Besucher meines Shops in ihrer Sprache zu bedienen? wie kann ich die Produktsuche personalisieren, und dabei auch auf unterschiedliche Zielgruppen zuschneiden? was sind typische Kundenerwartungen, und welche Aspekte der Verkaufspsychologie kann ich umsetzen? Demos und Showcases, wie Umsatz und Warenkorbhöhe durch effektive Online-Produktberatung gesteigert werden

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 03.11.2020
Veranstaltungsdatum: 03.11.2020
Veranstaltungsbild:

Die Cookie-Ära geht zu Ende. Rechtlich sind Analyse- und Marketing-Cookies nur noch bei aktiver Zustimmung erlaubt. Auch Browser schränken den Einsatz immer stärker ein. Bei Einsatz von US-Tools muss zusätzlich auf die Risiken des Datentransfers hingewiesen werden. Die Folge: Massive Dateneinbrüche und Blindflug bei der Website- und Kampagnen-Steuerung. Dabei geht es auch Cookie-los und DSGVO-konform Einwilligungs-frei. In diesem Webinar lernen Sie: Warum rechtskonforme Einwilligungen ein schwieriges Unterfangen sind, unter welchen Voraussetzungen auch nach DSGVO und BGH-Cookie-Urteil die Einwilligungspflicht entfällt, was die Vor- und Nachteile Cookie-loser Web-Analyse sind, wie alle Google, Bing und Facebook Conversions messbar bleiben.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 10.11.2020
Veranstaltungsdatum: 10.11.2020
Veranstaltungsbild:

Black Friday, Weihnachten, der Jahreswechsel - das sind Termine, die Onlinehändler auf keinen Fall verschlafen dürfen. Aus rechtlicher Sicht darf hier nicht getrödelt werden. Markenrechte, Rabattschlachten und besondere Rücknahmebedingungen: Wer hier nicht aufpasst, riskiert teure Abmahnungen.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 12.11.2020
Veranstaltungsdatum: 12.11.2020
Veranstaltungsbild:

Warum erziele ich mit meinem Social Media Marketing nicht den gewünschten Turnover? Mache ich etwas falsch ? Was ist den Kunden wirklich wichtig und worauf steigen sie ein? Wenn ihr euch auch schon mal eine dieser Fragen gestellt habt, seid ihr hier genau richtig! Im Webinar werden kurz Grundlagen des Contentmarketings rekapituliert, um anschließend voll in das Thema User Generated Content (UGC) einzusteigen. Wir schauen uns in Theorie und Live-Anwendung die Effekte an, die mit UGC erzielt werden können. Dabei liegt der Fokus auf E-Commerce/Shop Einbindungen und Kampagnen Beispielen.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 17.11.2020
Veranstaltungsdatum: 17.11.2020
Veranstaltungsbild:

Verbraucher freuen sich über alles “on top”. So sind auch die Garantien, die Händler, Hersteller und Plattformen freiwillig anbieten, gerne genommen und können das Zünglein an der Waage sein, wenn es um den Klick auf den Kaufen-Button geht. Daher muss die Garantieerklärung bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Zum Beispiel muss sie den Namen und die Anschrift des Garantiergebers enthalten und erklären, was im Garantiefall zu tun ist. Weil das viele vergessen, ist die falsche Garantien-Werbung ein gefundenes Fressen für Abmahner. Nach diesem Webinar müssen Händler keine Angst mehr vor Abmahnungen haben.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 24.11.2020
Veranstaltungsdatum: 24.11.2020
Veranstaltungsbild:

Der Ido gilt in Sachen Abmahnungen als fleißig und das ist kein Lob. Entsprechend erhalten regelmäßig viele Händler Post vom unliebsamen Abmahnverein. In diesem Webinar erklären wir euch, was dahinter steckt.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 01.12.2020
Veranstaltungsdatum: 01.12.2020
Veranstaltungsbild:

Mit einer Herabsenkung der Mehrwertsteuer sollen die Wirtschaft wieder angekurbelt und vor allem Verbraucher dazu gebracht werden, wieder mehr Käufe tätigen. Aus den bislang geltenden 16% werden ab dem 01.01.2020 wieder 19% und die bisherigen vergünstigten 5% (z. B. für Lebensmittel) werden auf 7% hochgesetzt. Natürlich müssen die Änderungen auch in die Tat, sprich den Shop, umgesetzt werden. Los geht’s.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 03.12.2020
Veranstaltungsdatum: 03.12.2020
Veranstaltungsbild:

Dem Abmahnmissbrauch einen Riegel vorschieben – das hat sich das Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs zur Aufgabe gemacht.
Doch schon seit dem Sommer wird diskutiert, ob die neuen Regeln tatsächlich das bewirken, was sie sollen, oder ob das Ganze eher einer Nebelkerze gleicht, deren Wirkung verpufft. Fakt ist: Änderungen, die Online-Händler kennen sollten, gab es jedenfalls. Wir zeigen, woran der Gesetzgeber gearbeitet hat, was die Anpassungen für Online-Händler bedeuten und wo es noch Unklarheiten gibt, die den Online-Handel auch künftig begleiten. Dabei gehen wir besonders auf die Tragung der Abmahnkosten, die Rolle von Mitbewerbern und Verbänden sowie Vertragsstrafen und die missbräuchlichen Abmahnungen ein.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 08.12.2020
Veranstaltungsdatum: 08.12.2020
Veranstaltungsbild:

Rechtsanwalt Gereon Sandhage scheint sich eins zum Motto gemacht zu haben: Quantität, statt Qualität. Im Auftrag ihrer Mandanten versendet die Kanzlei Abmahnschreiben wegen verschiedener Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht. Von einer Abmahnung der Sandhage-Klienten sind sowohl Online-Shop-Betreiber als auch Ebay-Händler betroffen. Dieses Webinar ist Pflicht für alle, die Rechtsanwalt Sandhage nicht ins Netz gehen wollen.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 15.12.2020
Veranstaltungsdatum: 15.12.2020
Veranstaltungsbild:

Deal or No Deal? Nach schwierigen, langen und kontroversen Verhandlungen rückt der 31. Dezember immer näher – und damit der Brexit. Höchste Zeit, um sich zu informieren. Was steht uns ab 1. Januar bevor? Welche Zölle wird es geben? Wird man Waren zwischen UK und EU überhaupt noch bewegen können? Was macht Amazon? Wir liefern einen Überblick über alles, was man jetzt wissen muss.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsdatum: 28.01.2021
Veranstaltungsdatum: 28.01.2021
Veranstaltungsbild:

Künstliche Intelligenz (KI) ist aktuell das Buzzword schlecht hin und beschäftigt nahezu jede Branche. Dabei ist insbesondere der E-Commerce Sektor durch den naturgemäß hohen Digitalisierungsgrad und der großen Menge an vorhandenen Daten prädestiniert, um Innovationen in diesem Bereich umzusetzen. Dies ist nicht nur großen Handelsunternehmen und E-Commerce Plattformen vorenthalten, sondern auch kleinere Händler können ihre Datenschätze mithilfe von KI mehrwertstiftend einsetzen. Doch was bedeutet der Begriff KI überhaupt? Welche Einsatzfelder für KI gibt es bereits heute und wie sehen konkrete Anwendungsfälle für E-Commerce Unternehmen aus? In diesem Webinar gehen wir diesen Fragen auf den Grund, klären einige der Mythen rund um das Thema KI auf und liefern Inspiration wie auch Sie das volle Potenzial aus Ihren Daten heben können.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsbild:

Wirklich erfolgreich sind diejenigen Shopbetreiber, die ihr Angebot permanent im Sinne der Nutzererwartung und Usability verbessern. Im Online-Seminar klären wir die Fragen, welche Stellschrauben es bei der Shop-Optimierung überhaupt gibt, welche individuell für Ihren Shop und Ihre Onlinehandelsstrategie das größte Potenzial bieten und was Sie mit eigenen Mitteln kostengünstig erreichen können bzw. wo sich professionelle Hilfe tatsächlich rechnet.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsbild:

Das go-digital Förderprogramm wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks vergeben. Gefördert werden neue Projekte im Bereich Digitalisierung mit bis zu 50% der Kosten an 30 Beratertagen (maximal 16.500€). In dieser Webinar-Aufzeichnung zeigen wir euch was genau gefördert werden kann, welche Voraussetzungen Ihr erfüllen müsst und wie hoch der administrative Aufwand dafür ist. Ich darf vorab schon mal verraten: Den Antrag beim BMWi stellt der Berater, ohne dass dadurch zusätzliche Kosten entstehen.riffe erfahren, die wir täglich abwehren, und wie Sie Ihr Unternehmen schützen können? - Melden Sie sich jetzt an!

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsbild:

Zum ersten Mal in der Geschichte verlässt ein Mitgliedsland die Europäische Union. Am 31. Dezember, um 23:59 Uhr, läuft der Übergangszeitraum für die EU und das Vereinigte Königreich ab. Ab 1. Januar 2021 wird der Inselstaat dann wirklich wie ein Drittstaat behandelt und alle Auswirkungen des Brexit setzen ein. Bis dahin gibt es aber noch viel zu klären und zuletzt liefen die Verhandlungen schleppend. Das Webinar wird alle offenen Fragen behandeln und einen umfassenden Überblick über den Status Quo liefern. Wo stehen EU und UK beim geplanten Freihandelsabkommen? Was bedeutet eine neue Zollgrenze in Europa für Händler? Was fällt künftig an Versandkosten und Zöllen an? Und wie reagieren die großen Marktplätze?

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsbild:

In diesem Video erleben Sie anhand praktischer Darstellung wie man seinen Verpackungsprozess kundenorientiert und gleichzeitig Kosten sparend gestaltet. Sie erfahren den optimalen Weg zur perfekten Verpackung und erhalten eine kurze, anwendungsorientierte Materialkunde zu den Kernbereichen Kartonagen, Füllen und Polstern und Verschließen.

Benutzerdefiniertes CSS:
Veranstaltungsbild:

Der E-Commerce Manager für Facebook ist in Kooperation mit Shopify gelauncht worden. Jetzt haben Händler die Möglichkeit Ihre Produkte direkt auf Facebook und Instagram zu platzieren, ohne dass ihre Kunden auf eine externe Seite weitergeleitet werden. Bezahlmöglichkeiten stehen direkt mit der neuen Bezahlmethode Facebook Pay zur Verfügung. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie den Facebook-Commerce Manager einrichten und welche Vorteile er für Ihr Unternehmen haben wird.

Benutzerdefiniertes CSS:

FAQ

Für wen ist der HB Campus geeignet?

Der HB Campus richtet sich mit seinen Lerninhalten an Online-Händler, Shopbetreiber, Mitarbeiter von Online-Shops sowie Betreiber einer Internetpräsenz mit dem Interesse, ihr Business zu optimieren und sich weiterzubilden.

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle Lerninhalte auf dem HB Campus sind über das HB Campus Abo verfügbar. Das Abo ist kostenpflichtig, monatlich zahlbar und ermöglicht neben dem Zugriff auf unsere Lernvideos auch die Teilnahme an allen Workshops und Webinaren. Das heißt: Es entstehen Ihnen neben dem Abo keine weiteren Kosten für die einzelnen Veranstaltungen.

Wie kann ich mich in ein gebuchtes Webinar einwählen?

Wenn Sie sich für Ihr Webinar angemeldet haben, sollten Sie sich die E-Mail mit den Anmeldedaten abspeichern. In dieser finden Sie den entsprechenden Link, mit dessen Hilfe Sie den Webinarraum etwa 5 Minuten vor Beginn des Webinars betreten können.

Sollte es Ihr erstes Webinar über den HB Campus sein, wird nach dem Klick auf den Link automatisch eine Software installiert. Der Download dauert 1 bis 2 Minuten. Im nächsten Schritt müssen Sie sich nur noch einen individuellen Chat-Namen geben, mit welchen Sie sichtbar sein und Ihre Fragen stellen wollen. Ihre E-Mail-Adresse dient dem Webinar-Zutritt. Wir beginnen das Webinar pünktlich zum beschriebenen Termin.

Mehr Informationen

Muss ich für die Nutzung der HB-Campus-Plattform irgendwelche Programme installieren?

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen müssen Sie keine großen Installationen von Soft- oder Hardware vornehmen. Lediglich unser Webinartool startet vor der allerersten Teilnahme eine kleine Software-Installation bevor man dem Webinar beitreten kann. Diese dauert weniger als 2 Minuten.

Kann ich mich mit meinen Händlerbund-Zugangsdaten einloggen?

Zum momentanen Zeitpunkt noch nicht. Unsere Entwickler sind dabei, Ihnen in der Zukunft einen noch einfacheren Zugang zum HB Campus zu ermöglichen.

Kann ich mehrere Zugänge für das Unternehmen bekommen?

Neben der Möglichkeit, beliebig viele Einzel-Abos zu erwerben, können Sie auch ein Team-Abo für bis zu 5 Leute abonnieren und dabei einen Teamleiter benennen. Dieser kann die Lernfortschritte seiner Mitarbeiter einsehen und prüfen. Sollten Sie Interesse an einem Teamaccount mit mehr als 5 Teammitgliedern haben, schreiben Sie uns gern eine Nachricht an info@ecom-campus.de.

Wie kann ich mich für ein Webinar/ einen Workshop anmelden?

Um Zugang zum Angebot der Weiterbildungsplattform HB Campus zu erhalten, benötigen Sie im ersten Schritt ein HB Campus Abo. Dieses Abo ermöglicht Ihnen den Zugriff auf alle Lerninhalte des Händlerbundes – egal ob Videos, Webinare oder Workshops. Das HB Campus Abo lässt sich ganz schnell und einfach an dieser Stelle buchen. Ein Team-Account für mehrere Nutzer kann an dieser Stelle abonniert werden.

Nach der Aktivierung des Accounts können Sie auf unterschiedlichen Wegen zu den Webinaren und Workshops gelangen: Über den Menüpunkt „E-Learning“ > „Alle E-Learnings“ gelangen Sie zu einer Auflistung aller verfügbaren Inhalte. Für eine bessere Orientierung können Sie die Inhalte dann nach verschiedenen Kriterien wie etwa den entsprechenden „E-Commerce-Kategorien“ (Themengebieten) oder auch der Art bzw. Formate der Lerninhalte filtern. Mit Hilfe der Menüpunkte „E-Learning“ > „Kalender“ haben Sie die Möglichkeit, sich einen strukturierten Überblick über die geplanten Veranstaltungen zu verschaffen. Ein anderer Weg führt außerdem über das Dashboard des HB Campus, in dem die terminierten Events ebenfalls gelistet sind.

Sollten Sie sich für ein Webinar oder einen Workshop näher interessieren, können Sie mit einem Klick auf das Modul die Details zum jeweiligen Inhalt der Veranstaltung sehen. Sie interessieren sich für das Thema und im Kalender ist noch Platz? Dann müssen Sie nur noch auf „Anmelden“ klicken und sind dabei. Es folgt eine E-Mail an Ihre hinterlegte Mail-Adresse mit den Einwahldaten zum Webinar bzw. eine Bestätigung für die Workshopteilnahme und einem Kalendereintrag für Outlook/Gmail.

Mehr Informationen