GOOGLE COMMERCE CAMP

Google Commerce Camp by Händlerbund

Wie der Online-Shop zum Kundenmagnet wird

Wer Suchmaschinen versteht, holt Kunden dort ab, wo sie nach Produkten suchen und kann so mehr potentielle Käufer in den eigenen Online-Shop locken. Auf dem Google Commerce Camp erfahren Sie von unseren Suchmaschinen-Experten alles, was Sie wissen müssen, um Google optimal für sich zu nutzen. 

Die Digitalkonferenz ist genau richtig für alle, die – etwa auch aufgrund der aktuellen Lage – gerade ins Online-Geschäft einsteigen und sich in die wichtigsten Google-Produkte einarbeiten möchten. Ohne übertriebenen Fachjargon liegt der Fokus bei uns auf praktischen und einfach umzusetzenden Tipps. Fortgeschrittene Online-Händler können hier ihr Google-Wissen auf den neuesten Stand bringen.

Das sind die Themen des Google Commerce Camps:

  • Wichtige Google-Tools für Online-Händler 
  • Google My Business – Profilverwaltung, Beschwerdemanagement etc.
  • Google Shopping & Merchant Center
  • SEO & SEA für Einsteiger & Fortgeschrittene
  • Erfolge messen: Google Analytics
ZU DEN TICKETS

WAS ERWARTET SIE IM GOOGLE COMMERCE CAMP?

Von Google in den Online-Shop

Händler, die die Suchmaschine und ihre Tools richtig nutzen, können sich über einen kontinuierlichen Kundenstrom freuen. Allerdings lässt das Tagesgeschäft bekanntlich wenig Zeit, selbst umfassend Suchmaschinenmarketing zu betreiben oder zahllose Keywords für Anzeigen zu recherchieren. Im Google Commerce Camp lernen Sie, worauf es wirklich ankommt.

Die Digitalkonferenz mit praxisnahen Tipps vom Profi

Auf der zweitägigen Online-Konferenz erwarten Sie mehrere digitale Fachvorträge à 80 Minuten rund um Google und hilfreiche Tools. Dabei steht stets die Praxis im Vordergrund, damit Sie das Maximum aus Ihrem Online-Shop herausholen können. Sie können sich unkompliziert und von überall zu ihrem Wunschvortrag einloggen. So lernen Sie komfortabel aus dem eigenen Büro oder Geschäft, vom Sofa oder aus der Badewanne alles, was wichtig ist, um bei Google auf der ersten Seite zu landen. 

Suchmaschinen-Marketing 2020

Das Google Commerce Camp ist der perfekte Ort für Online-Händler, die Ihren Webauftritt zum Kundenmagnet machen wollen, und um sich mit Online-Marketing-Experten, Agenturen oder Dienstleistern auszutauschen bzw. zu vernetzen. Dazu bietet unser Online-Event auch virtuelle Messestände, an denen Sie sich dank Live-Chat-Funktion ganz einfach mit den Fachleuten direkt unterhalten können.  

9 von 10 Suchanfragen im Netz dienen laut dem Statistischen Bundesamt dazu, sich über Waren und Dienstleistungen zu informieren. Der König unter den Suchmaschinen ist fraglos Google – Grund genug für Online-Händler, genau hier die eigene Sichtbarkeit zu erhöhen. 

Die Fakten zum Google Commerce Camp 

  • Google-Tools &-Produkte – für E-Commerce-Starter und Fortgeschrittene
  • Kompaktes, gut verständliches und praxisnahes Wissen direkt von Profis
  • 2-tägige digitale Weiterbildung: von überall bequem zum Wunschvortrag
  • Alle Vorträge auch im Nachgang abrufbar
  • Austausch und Networking per Live-Chat mit den Experten

Lernen Sie auf dem Google Commerce Camp sowohl die Basics als auch zusätzliche Kniffe rund um Suchmaschinen- und Werbeanzeigen-Optimierung und heben Sie jetzt Ihr Online-Business aufs nächste Level.

INFORMIEREN SIE SICH BEI UNSEREN EXPERTEN AM VIRTUELLEN MESSESTAND

Beispiel virtueller Messestand (Aussteller werden)

AUSSTELLER

GOOGLE COMMERCE CAMP - 25. & 26.06.2020

VIRTUELLE KONFERENZ

Agenda Tag 1 - 25.06.2020

Raum 1


09:00 - 10:20 Uhr
Das Potenzial von lokalen Suchanfragen & die Optimierung von Google My Business Einträgen In den letzten zwei Jahren hat Google viel für lokales Marketing getan. Google My Business bietet Unternehmen mit ihren zahlreichen Features eine Möglichkeit sich zu präsentieren und mit den Nutzern zu interagieren. In dieser Session möchte ich den Teilnehmern zeigen, wie die Relevanz von lokalem SEO angestiegen ist und wie Google My Business Einträge optimiert werden sollten. Darüber werden sämtliche Features vorgestellt, die Google bezüglich der Google My Business Einträge bisher ausgerollt hat.
Nico Erpel, Projecter GmbH

10:30 - 11:50 Uhr
Das Google Merchant Center: Einstieg in die Verwendung der Produktwerbung über Google Ein jeder kennt sie: Die Produktanzeigen in der Google-Suche. Und jeder von uns weiß: Sehr viel schneller klicken wir auf eines dieser Produkte als denn auf ein klassisches Text-Suchergebnis. Wie bekommen wir aber unsere Artikel auch in diese Liste? Was muss der Shop dafür können und wie ist Google einzustellen? Wo lauern die Gefahren und welche Möglichkeiten hat man, sich von der breiten Masse ein wenig abzuheben? Gemeinsam schauen wir uns die Voraussetzungen an und blicken auf die Fallstricke und Hürden, die sich uns in den Weg stellen können. Ein Blick in die angeschlossenen Programme rundet das Seminar dann am Ende ab.
Nico Erhardt, service & media online-werbung GmbH

12:00 - 12:30 Uhr
Mittagspause

12:30 - 13:50 Uhr
Google Shopping für Onlineshops 2020: Das sind die wichtigsten Optimierungshebel Google Shopping gehört zu den wichtigsten Absatzkanälen für Online-Händler - mit stark steigender Tendenz. Im Rahmen des Vortrags wird Ihnen aufgezeigt, welche Optimierungshebel bei verschiedenen Onlineshops - insbesondere am Beispiel “snipes” - umgesetzt werden können und welche Wirkung diese auf den Umsatz haben. Anhand konkreter Fallbeispiele wird aufgezeigt, welche Zahlen auf Basis der vorgenommen Optimierungen erreichet werden können.
Bernhard Ollefs, B+M Webworks GmbH

14:00 - 15:20 Uhr
SEA für Einsteiger Das Google Ads Konto ist angelegt, doch was nun? Wie fange ich an – auch mit einem kleinen Budget? Welche Fehler sollte man zu Beginn unbedingt vermeiden? Und worauf ist bei der Optimierung der Kampagnen zu achten? Diese und weitere Fragen werden beantwortet, um so die Basis zu schaffen für eine profitable erste SEA Kampagne.
Lara Marie Massmann, Claneo GmbH


15:30 - 16:50 Uhr
Lokale Suchmaschinen­optimierung – mehr als nur ein Google My Business Eintrag Google My Business bildet die Basis für eine organische Sichtbarkeit bei lokalen Suchanfragen. Lokales Marketing bedeutet aber viel mehr als nur das. Bewertungsmanagement, lokale Content Optimierung und Anzeigen-Targeting sind weitere spannende Aspekte. In meinem Vortrag präsentiere ich die Vielfalt an Möglichkeiten der lokalen Suchmaschinenoptimierung und meine Erfahrungen aus den letzten zwei Jahren.
Nico Erpel, Projecter GmbH

Raum 2


09:00 - 10:20 Uhr
tba

10:30 - 11:50 Uhr
Das Google Data Studio Dashboard für verständlich aufbereitete Analytics Daten Wie können Analysedaten in ein optisch ansprechendes Dashboard im Google Data Studio übertragen werden. Das Dashboard bietet die Möglichkeit, alle wichtigen KPIs anschaulich und verständlich darzustellen.
Michael Magura, SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG

12:00 - 12:30 Uhr
Mittagspause

12:30 - 13:50 Uhr
SEO für Einsteiger Wie funktionieren Suchmaschinen und was können Unternehmen, die einen OnlIne Auftritt haben tun, damit diesen Suchmaschinen ihre Webseite schmeckt und Sie bei relevanten Suchanfragen ausgeliefert werden.
Anne Gnauck, SEO-Küche Internet Marketing GmbH & Co. KG

14:40 - 15:20 Uhr
Google Shopping: 5 High-End Optimierungen für Ihre Shopping Kampagnen Für die E-Commerce Branche ist Google Shopping heutzutage nicht mehr wegzudenken. Dennoch ist der Werbekanal für viele Unternehmen noch immer eine Blackbox. Das muss nicht sein! Benjamin Wenner zeigt 5 verschiedene Praxistipps, wie Google Shopping Kampagnen professionell optimiert und organisiert werden können. Das sorgt für mehr Reichweite, Klicks und Conversions - bei günstigeren Klickpreisen. Knacken Sie den Code und sichern Sie sich ungenutzte Ads-Performance für Ihre Produkte!
Benjamin Wenner, Smarketer GmbH

15:30 - 16:50 Uhr
SEA: Die wichtigsten Google Ads Hacks für Fortgeschrittene In diesem Vortrag lernst du, worauf es bei Google Ads wirklich ankommt und wie du deine Kampagnen durch gezielte Maßnahmen wesentlich besser performen lässt. Egal ob du im B2B oder B2C Segment tätig bist. Diese Hacks helfen dir auf jeden Fall.
Florian Bumm, Hanseranking GmbH

Agenda Tag 2 - 26.06.2020

Raum 1


09:00 - 10:20 Uhr
Google Analytics richtig einrichten, nutzen und nach Bedarf erweitern – Anfänger Die reine Platzierung des Google Analytics Codes auf der Website reicht nicht aus, um das Tool in seinem vollen Funktionsumfang zu nutzen. Erfahren Sie, welche Kniffe Sie bei der Einrichtung Ihres Webanalyse-Tools unbedingt beachten müssen.
Vanessa Krause, web-netz GmbH

10:30 - 11:50 Uhr
SEO & SEM: Suchmaschinen-Marketing und Recht Dass SEO und SEA grundlegend für den Erfolg im Online-Handel sind, ist bekannt. Aber wie betreibt man gute Suchmaschinenoptimierung bzw. gutes Search Engine Advertising auch legal? Wer unbedarft fremde Marken als Keyword nutzt, wird vielleicht gut gefunden, riskiert aber teure Gerichtsverfahren. Ebenso ergeht es Händlern, die in der Werbung ein wenig zu viel flunkern.
Sandra May und Yvonne Bachmann, Händlerbund

12:00 - 12:30 Uhr
Mittagspause

12:30 - 13:50 Uhr
Google Analytics richtig einrichten, nutzen und nach Bedarf erweitern – Fortgeschritten Google Analytics bietet eine Vielzahl an Funktionen. Manche Berichte und Kennzahlen müssen jedoch vom Anwender eingerichtet werden, um sie zu nutzen. Erfahren Sie, wie Sie mit den passenden Einstellungen das Meiste aus Ihren Daten herausholen.
Vanessa Krause, web-netz GmbH

14:00 - 15:20 Uhr
tba



Raum 2


09:00 - 10:20 Uhr
Der korrekte Umgang mit Google Bewertungen Bewertungen sind seit jeher eine beliebte Methode, um die Qualität und Zuverlässigkeit eines Händlers, einer Dienstleistung oder eines Produktes vor dem Kauf zu prüfen. Bereits zur Zeit der alten Kaufleute gehörte der gute Leumund zu den Voraussetzungen einer Geschäftsanbahnungen. Aber warum ist das noch heute so, wo wir doch mittlerweile problemlos retournieren könnten, wenn etwas nicht stimmt? Gemeinsam ergründen wir die Psychologie des Menschen und schauen auf die Möglichkeiten der Bewertungen bei Google. Wir blicken auf die Möglichkeiten, Chancen und auch die Risiken und Hürden, die uns erwarten - mit dem Ziel, Bewertungen positiv für unser Business einzusetzen.
Nico Erhardt, service & media online-werbung GmbH


10:30 - 11:50 Uhr
Synergien zwischen SEO und SEA - So nutzen Sie die Daten richtig! Der synergetische Plan für alle Marketingentscheider. Das Ziel eines jeden Verantwortlichen ist es, Synergien zwischen den einzelnen Marketingkanälen zu nutzen. In der Praxis gestaltet sich dieser Anspruch nicht immer einfach. Anhand sechs praktischer Beispiele zeigen wir, wie man im Suchmaschinenmarketing die Verzahnung der Kanäle SEO und SEA effektiv vorantreibt. Das ist noch auf unserer Website hinterlegt.
Sophie Vogel und Nico Loges, web-netz GmbH

12:00 - 12:30 Uhr
Mittagspause

12:30 - 13:50 Uhr
SEO Site Clinic SEO unterliegt einem stetigen Wandel. Viele Online Shops betreiben den Kanal SEO mit veralteten Vorstellungen – so werden Ressourcen in vermeintliche „wichtige SEO Aspekte“ investiert, die jedoch für den Gesamterfolg nur eine geringe Bedeutung haben. Die wirklichen Erfolgstreiber bleiben unerkannt und werden nicht erschlossen. Im Rahmen der SEO Siteclinic zeigt SEO Experte Mario Träger die im Jahre 2020 wichtigsten Optimierungshebel auf, um im SEO als Online Shop erfolgreich zu sein. Im zweiten Teil des Workshops geht es dann ans Eingemachte: Herr Träger schaut sich die Webseiten der Teilnehmer „live“ an und gibt konkrete SEO Tipps, mit denen Sie Ihre Auffindbarkeit in der Google Suche langfristig verbessern können.
Mario Träger, B+M Webworks GmbH


14:00 - 15:20 Uhr
Conversion Rate Optimierung im Online Shop - 3 erprobte Methoden für erfolgreiche Produktseiten Beschreibung: Weniger Abbrüche, mehr Verkäufe: In diesem Vortrag erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie die Conversion Rate Ihrer Produktseiten Schritt für Schritt optimieren um den Umsatz Ihres Shops zu steigern, ohne mehr Traffic einkaufen zu müssen. Denn jede zusätzliche Conversion liefert zusätzlichen Deckungsbeitrag. Keine Button-Farben-Tests und keine Raketenwissenschaft, sondern fundierte Erfahrungen, die mit überschaubarem Aufwand umzusetzen sind.
Hellen Pitikaris, morefire GmbH

REFERENTEN

Nico Erpel
Projecter GmbH
Lara Marie Massmann
Claneo GmbH
Nico Loges
web-netz GmbH
Sophie Vogel
web-netz GmbH
Vanessa Krause
web-netz GmbH
Bernhard Ollefs
B+M Webworks GmbH
Michael Magura
SEO-Küche
Mario Traeger
B+M Webworks GmbH
Anne Gnauk
SEO-Küche
Florian Bumm
Hanseranking GmbH
Nico Erhardt
service & media online-werbung
GmbH
Benjamin Wenner
Smarketer
Yvonne Bachmann
Händlerbund
Sandra May
Händlerbund
Hellen Pitikaris
morefire GmbH
Wie nehme ich am Google Commerce Camp teil?

TICKETVERKAUF FÜR DAS GOOGLE COMMERCE CAMP AM 25. & 26.06.2020


Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen bei einer Stornierung der Tickets Stornierungsgebühren in Höhe von 20,00 € je Ticket berechnen. Stornierungen sind generell nur bis 7 Tage vor dem Event möglich. Gutscheine und Rabatte können nach der Ticketbestellung nicht mehr berücksichtigt werden.
Digitaler Stammtisch zum Google Commerce Camp by Sellerforum

Zur Einstimmung auf das Google Commerce Camp bieten wir Ihnen gemeinsam mit sellerforum.de einen digitalen Stammtisch an. Für das Bier können wir diesmal leider nicht sorgen, aber für die Stimmung schon. Wir reden darüber, wie Sie die Krise erleben, was Sie gelernt haben und wie wir die nächsten Wochen und Monate meistern können.

Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung

MEDIENPARTNER

KONTAKT

Sie haben Interesse am Google Commerce Camp?
Lisa Clausnitzer hilft Ihnen gern weiter.

Benutzerdefiniertes CSS: